Nachrichten & Tipps

ACHTUNG! Betrugsfälle mit falschen Verträgen bei älteren Mitmenschen im Raum Grabow und Umland!

Betrugsfälle Warnung

Seit einigen Tagen reihen sich die Gespräche in unserem Grabower Shop vor allem mit Kunden im Rentenalter, die einen Vodafone-Festnetzanschluss nutzen. Es stellte sich heraus, dass es sich dabei um eine Reihe von Betrugsfällen handelt. 

Die dubiose Firma mit dem Namen Schnellmobil meldet sich telefonisch mit dem Namen Vodafone. Der Gesprächsaufhänger ist eine derzeitige kleine Preiserhöhung von Vodafone für die o.g. Festnetzanschlüsse. Im Gespräch wird ein Vor-Ort-Termin angeboten, bei dem ein Außendienstmitarbeiter vorbei kommen möchte. 

Uns wurde berichtet, dass den älteren Mitbürgern dann von diesem vermeintliche Außendienst ein handschriftlicher Vertrag untergejubelt wurde. Beim näheren Hinsehen fällt auf, dass es sich dabei nicht um einen Vodafone-Vertrag, sondern um ein Produkt der Firma Primastrom handelt.

Aber damit nicht genug. Für einen Router (der nicht vorhanden ist), nimmt der “Außendienstmitarbeiter” gleich einmal rund 39 Euro in bar mit.

Eine bitte an die Jüngeren unter uns: Aufklärung und Hilfe

Bitte sprecht mit älteren Mitmenschen und warnt sie vor! 

Wenn Euch Eure Eltern oder Großeltern von so einem Vorfall berichten oder gar den Vertrag bereits unterschrieben haben, empfehlen wir, einige sofortige Anzeige wegen Betrugs bei der Polizei zu stellen, damit die Betrüger strafrechtlich verfolgt werden können. 

Recherchiert man das Unternehmen im Internet, fallen einem sofort die Betrugshinweise auf dessen Facebook-Profil auf. Die Internetseite der Firma Schnellmobil ist derzeit nicht aktiv.