Nachrichten & Tipps

Mobilfunkvertrag an der Haustür? Das sollten Sie wissen…

Mobilfunkvertrag an der Haustür Mobilfunk Krischke Ratgeber

Jetzt ist es endlich soweit: In den ersten Gemeinden kann das neu ausgebaute Netz genutzt werden. Lange genug haben wir gewartet. Und wenn es bei Ihnen noch nicht soweit ist, dann kann es sich nur noch um eine kurze Zeit des Wartens handeln. In den meisten umliegenden Dörfern waren die Telekom-Mitarbeiter bereits in den Wohnungen, um die technische Umstellung umzusetzen.

In letzter Zeit erhielten wir allerdings von unseren Kunden und Interessenten einige Anrufe, da bei Ihnen Vertreter an der Haustür Telefonverträge verkaufen wollten. Dabei ist es oft nicht einfach zu erkennen, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt.

Allnet-Flat? kostenlose Telefonie in alle Netze? Ein neues Smartphone? Alles zum Super-Schnäppchenpreis, aber nur, wenn Sie gleich unterschrieben?

Da kann schon einmal Unsicherheit entstehen, denn so mancher ging davon aus, dass wir unsere Mitarbeiter auf den Weg geschickt haben, um den Vorgang der neuen Verträge im Landkreis Ludwigslust-Parchim zu “beschleunigen”. Das brachte uns zu dem Punkt, uns die Fälle näher anzusehen und Ihnen auch hier per Internet zu sagen: “Nein, wir schicken unsere Mitarbeiter nicht hinaus, um bei Ihnen an der Haustür Verträge zu unterschreiben.”

Haustürgeschäft mit Telefon & Internet? Nicht mit uns!

Warum unsere Mitarbeiter nicht an Ihre Haustür klingeln, hat zwei wichtige Gründe:

  1. Wir sind ein Serviceunternehmen, keine Unterschriftensammler. Nur in unserem Shop ist es uns möglich, Probleme zu bearbeiten und zu lösen oder die vielen kostenlosen Services für unsere Kunden umzusetzen. Ihren Haustürvertreter – uns diese wortgewandten Zeitgenossen sind in den wenigsten Fällen tatsächlich beim Netzanbieter angestellt – werden Sie nach der Unterschrift nie wieder zu Gesicht bekommen.
  2. In der Ruhe liegt die Kraft, das gilt vor allem beim Abschluss neuer Verträge. Im Gegensatz zu vielen anderen Mobilfunkshops sind unsere Mitarbeiter fest angestellt und müssen sich und ihre Familien nicht von der puren Verkaufsprovision über Wasser halten. Sie werden es also nicht erleben, dass Ihnen von unseren Mitarbeitern mit geschickten Argumentationen zeitlich begrenze Aktionen aufgeschwatzt werden, bei denen Sie sich womöglich unter Druck gesetzt fühlen. Was nützt der günstigste Vertrag, wenn er nicht zu Ihrem Bedarf passt oder im Kleingedruckten Details versteckt sind, die später für ein böses Erwachen sorgen?

Wenn es zu spät ist – Kann ein Haustürvertrag widerrufen werden?

Ja. Sollten Sie sich nach einem Vertragsabschluss an der Haustür überrumpelt fühlen, steht Ihnen ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu. Sollte gar die Belehrung über das Widerrufs­recht im Vertrags­formular fehlen, unvollständig oder falsch sein, kann der Kontrakt sogar jeder­zeit ohne die Angaben von Gründen widerrufen werden. In jedem Fall sollte der Widerruf per einschreiben versendet werden.

Dies gilt in ähnlicher Form auch für Verträge, die Sie womöglich am Telefon abgeschlossen haben.

Der neue Mobilfunkvertrag – In der Ruhe liegt die Kraft

Druck und falsche Versprechen werden Sie in unseren Mobilfunkshops nicht erleben. Natürlich kann es auch bei uns mal etwas mehr Zulauf geben. vor allem jetzt, wo unsere fleißigen Mitarbeiter dabei sind, die wartenden Kunden endlich in die Software der Netzbetreiber eingeben zu können, gibt es viel zu tun.

Aber von all dem Trubel werden Sie bei einem Besuch im Shop nicht viel merken, denn hier gilt: In der Ruhe liegt die Kraft! Zu einem neuen Vertrag für Mobilfunk oder Internet gehört zuallererst einmal ein ausführliches Gespräch darüber, wie genau Sie Ihre Medien nutzen möchten und was Ihr Netzanbieter für Sie leisten muss, damit Sie zufrieden und gut ausgestattet sind.

Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, Ihnen bei einem Tässchen Kaffee die nötige Zeit zu lassen, sich den Vertrag ganz in Ruhe durchzulesen und Ihre Fragen zu beantworten.

Erst wenn Sie sicher sind, dass richtige Produkt gewählt zu haben, geben wir Ihren Vertrag mit Ihrer Unterschrift an die Telekom (oder deren Tochtergesellschaft Congstar) und Vodafone (oder deren Marke Otelo) weiter.

Lassen Sie uns wissen, wenn Sie Fragen zu Ihrem Vertrag haben oder genaue Informationen zu Ihren erweiterten Möglichkeiten im Internet benötigen. Unsere Mitarbeiter freuen sich darauf, Sie in einem unserer Mobilfunkshops in Grabow, Parchim oder Schwarzenbek begrüßen zu dürfen.

Ihr Mobilfunk-Krischke Team